Herbert Wehner | Bleistift | Vorlage: „Der Spiegel“ 1979

Bleistiftportrait von Herbert Werner

Dieses Bleistiftportrait von Herbert Wehner habe schon zu meiner Schulzeit gezeichnet. Es ist die dritte und letzte Zeichnung, für die ich Vorlagen aus der Zeitschrift Der Spiegel benutzt habe. Sie ist gleichzeitig die beste Zeichnung von den drei Portraits. Spätestens hier kann man den Einfluss von Norman Rockwell (s. Blog Meine Zeichenschule) erkennen. Das liegt aber auch and der guten und kontrastreichen Vorlage. Auch dieses Bild habe ich 1979 gezeichnet und für Bewerbungen an Kunst- beziehungsweise Fachhochschulen verwendet.
Diese Zeichnung sowie die beiden ersten habe ich immer noch und zeige sie bei meinen seltenen Ausstellungen. Sie entfalten noch immer ihre Wirkung, aber selbstverständlich sind sie unverkäuflich. Lediglich zum Beweis meiner Zeichenkunst kann ich sie verwenden, sei es auf einer Ausstellung oder auf meiner Internetseite.