Schatten am Strand (n. Colley Whisson) | Acryl auf Leinwand | 40 x 30 cm

Schatten am Strand

Dieses Acrylbild entstand frei nach dem Ölbild „Afternoon Shadows“ von Colley Whisson. Die direkte Übersetzung „Nachmittags-Schatten“ gefiel mir nicht und deswegen habe ich es umgetauft. Jetzt klingt es angenehmer und die Bildunterschrift sieht auch besser aus. Schatten am Strand ist bereits das zweite Bild nach Klippen, das ich nach diesem australischen Meister angefertigt habe.

Durch das Nachmalen von Bildern versuche ich, vom Malstil eines Künstlers zu lernen, den ich besonders gut finde. Für kleine Landschaftsbilder ist es eben Colley Whisson und für Katzen zum Beispiel Diane Hoeptner. Und so habe ich für jedes Thema einen – manchmal auch mehrere – Lieblingsmaler, an deren Qualität ich mich orientiere ohne sie zu kopieren. Ein anderer Maler, der mir ebenfalls sehr gut gefällt, ist Julian Merrow-Smith, von dem ich zu diesem Zeitpunkt zwei Landschaftsbilder in Acryl sowie eins in Ölfabe gemalt habe.

Verkauf im Internet

„Schatten am Strand“ beabsichtige ich, auf diversen Kunst-Plattformen, wie zum Beispiel Artmajeur, Tuttoarte.ch oder ZEIGDEINEKUNST, zum Verkauf anzubieten. Da es dem Original zu ähnlich sieht, habe ich Colley Whisson gebeten, mir die Freigabe dafür zu geben. Das ist nun passiert. Alles was ich tun musste, war vorne auf dem Bild den Text „After Colley Whisson“ anzubringen. Danach musste ich es allerdings neu digitalisieren und überall, wo ich es bereits im Internet hochgeladen hatte, aktualisieren.