Info

INFO

Auftragsmalerei von Menschen, Tieren und Landschaften

Seit meiner Kindheit schlägt mein Herz für die Portraitmalerei. Aus einem Lehrbuch des FAMOUS ARTIST COURSE lernte ich schon früh die Anatomie und das Zeichnen von Menschen und Tieren. Das hilft mir heute zum Beispiel bei Hunde- oder Pferdeportraits. Für die Auftragsmalerei nehme ich Acryl-, zunehmend aber auch Ölfarben. Ich male auf Keilrahmen, die mit Baumwolle mittlerer Struktur bespannt sind. Für kleine Formate benutze ich gerne MDF-Malplatten. MDF steht für mitteldichte Faserplatte. Sie sind verzugsfrei und eignen sich sehr gut für die Acryl- und Ölmalerei.

Das authentische Portrait

Ich male sehr genau. Damit meine ich die Wiedergabe des Wesens eines Modells. Die kleinliche Wiedergabe aller Details macht noch kein gutes Portrait aus. Ich gebe die äußere Erscheinung wie den Charakter des Modells wieder. Diese Doppelaufgabe ist nicht leicht. Erst wenn ich sie löse, erhalte ich ein authentisches Portrait. Das erfordert ein hohes Maß an Konzentration und Hingabe.

Das passende Format

Für ein Kopf-Schulter-Portrait empfehle ich die Formate 30 x 40 cm oder 40 x 50 cm. Das sind in der Portraitmalerei gute Größen. Die Köpfe von Menschen, Hunden und Katzen werden dabei etwa lebensgroß abgebildet. Es sind auch andere Größen möglich. Welches Format ich vorschlage, hängt von dem gewünschten Szenario, der Anzahl der Modelle sowie der Portraitform oder -gattung ab. Unter Portraitform versteht man zum Beispiel ein Kopf-Schulter-Portrait, ein Bruststück, eine Halb- oder Ganzfigur. Mit Portraitgattung meint man ein Einzel-, Doppel- oder Gruppenbildnis.

Pferdeportrait – Hundeportrait – Katzenportrait

Für jedes Portrait benötige ich mindestens zwei gute Fotos. Mehrere Aufnahmen sind auf jeden Fall besser, damit ich eine Auswahl treffen kann. Bitte senden Sie mir die Vorlagen ausschließlich in digitaler Form zu. Am besten per E-Mail. Sollten Sie mir die Daten auf CD oder Stick zusenden, bekommen Sie die Datenträger mit der Auslieferung des Bildes zurück. Die Anfertigung eines Gemäldes in Acryl dauert etwa zwei bis drei Wochen. Ölbilder brauchen wesentlich länger, da sie erst trocknen müssen. Die Produktionszeit ist auch abhängig von der Größe und dem Umfang eines Werkes. Siehe auch ABLAUF – Wie lange dauert es?

Auftragsmalerei

Farben für die Portraitmalerei

Für Auftragsmalerei verwende ich nur sehr gute Acryl- und Ölfarben. Sie kommen von namhaften Herstellern aus Europa. Bei den Ölfarben bin ich auf die wassermischbaren umgestiegen. Die sind genauso gut wie die traditionellen, nur komme ich im Gegensatz zu ihnen ohne Terpentin aus. Das ist angenehmer und gesünder.

Bleistift und Papier

Wenn ich in Schwarz-Weiß arbeite, ist der mittlere bis weiche Bleistift mein bevorzugtes Zeichengerät. Den Kohlestift verwende ich nur sehr selten. Das hellweiße Zeichenpapier hat eine matte Oberfläche und eine Stärke von 170 g/qm. Das Papier nennt sich Funktional und ist mit der Din ISO 9706 zertifiziert. Diese Norm bedeutet, dass das Papier im höchsten Maße alterungsbeständig ist, da es neutral geleimt, säurefrei und alkalisch gepuffert ist. Die Zeichnungen werden zum Schluss mit Fixativ eingesprüht. Dadurch sind sie vor Schmutz und Verwischen geschützt.

Ein Portrait zeichnen lassen

Falls Sie ein Portrait zeichnen oder malen lassen möchten, schreiben Sie per E-Mail an post@bogefineart.de, per Post an Wolfgang Boge, Vaenser Weg 133, 21244 Buchholz in der Nordheide oder benutzen Sie das Kontaktformular unter KONTAKT. Noch einfacher: rufen Sie an unter 04181 – 39 662 oder 0160 – 98 62 44 61. Teilen Sie mir Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. Gern mache ich Ihnen dann ein Angebot.